Frühwerk

    Lichtinstallationen im 
   Kirchenraum

   Lichtinstallationen im 
  öffentlichen Raum

Leuchtstoffröhrenbilder 

Kunst am Bau

 
Das künstlerische Schaffen von Michael Seyl teilt sich in zwei Phasen: Die Zeit bis 1989 ist eine Zeit des Suchens. Seither beschäftigt er sich mit den Themen Licht und Farbe. Am konzentriertesten setzt er sich damit in der Werkgruppe der Leuchtstoffröhrenbilder auseinander. Gleichzeitig entstehen Lichtinstallationen im öffentlichen Raum und Lichtinstallationen im Kirchenraum. Seit dem Jahr 2000 entstehen "Kunst am Bau"-Projekte. Die vergängliche Malerei mit Licht hält er in Skizzen fest.